Donnerstag, 20. Juli 2017..:: Dorferneuerung » Planungsbeispiele::..registrieren  anmelden

Kooperationspartner:

Home
 Objektbeschreibung

Objektbeschreibung

Ziel der Maßnahme war die Umgestaltung des Kirchplatzes in Odernheim. Es handelt sich um eine zentrale, ca. 450 m² große Platzfläche vor der evangelischen Kirche im Dorfkern von Odernheim. Anfang der siebziger Jahre wurde die Oberfläche asphaltiert. Seit dieser Zeit wurden mehrere Versorgungsleitungen in der Fläche verlegt, was zu einer Vielzahl von Flickstellen führte.

Inmitten des Platzes steht eine anlässlich des 70-sten Geburtstages des bayrischen Prinzregenten Luitpold im Jahre 1891 gepflanzte „Luitpoldlinde". Aufgrund der Lage neben Kirche und Gemeindehaus verbinden viele Odernheimer positive Erinnerungen (Hochzeit, Konfirmation, Geburtstage, etc.) mit der Linde. Der Baum ist ortsbildprägend und hat kulturhistorischen Wert.Seit den letzten drei Jahren zeigt der Baum sehr starke Vergreisungserscheinungen, was sich in einer lichten Krone und einem hohen Totholzanteil bemerkbar macht. Maßnahmen zur Baumsanierung wurden bereits durchgeführt (Baumschnitt, Entsiegelung Baumscheibe, Kronensicherung etc.).

Aufgrund der Verschlechterung des Baumzustandes wurde von der Kirchengemeinde beschlossen, das Baumumfeld (und damit auch die Platzsituation vor der Kirche aufzuwerten) und das Büro g-d mit der Umgestaltung zu beauftragen. Die Planung begann im Sommer 2005. Die Bauarbeiten sind in der Zeit vom 25.04. bis 14.06.2006 ausgeführt worden.

 
 

 Planung

Planung

Entwurfskonzeption

Konzeptionellen Zielsetzungen für die Planung:

  • Verbesserung des Baumstandortes zur Vergrößerung der Baumscheibe, Rücknahme der  Fußüberschüttung.
  • Totholzentnahme und Kronensicherung
  • Vermeidung von Fahrzeugverkehr über dem Wurzelraum der Linde.
  • Hervorhebung des Kirchenportals und der Sandsteinfassaden durch eine ruhige und dem Gebäudebestand angepasste Platzgestaltung.
  • Barrierefreier Zugang in die Kirche.

Die Maßnahmen im einzelnen:

Flächengestaltung

Der Asphalt wird komplett aus der Fläche entfernt und durch ein farblich an die Fassaden angepasstes Betonsteinpflaster in möglichst großem Format ersetzt. Durch das Großformat soll ein ruhiges Fugenbild erreicht werden. Zukünftig sollen am Flächenrand nur noch zwei gekennzeichnete Stellplätze angeboten werden. Der Anteil an unversiegelter Baumscheibe wird vergrößert und randlich von der Pflasterfläche mit Natursteinpflaster abgegrenzt.

Gliederung durch Treppenanlage

Durch eine zwei-/dreistufige Sandsteintreppenanlage wird das Gefälle in der Fläche verringert und der Fahrzeugverkehr über dem Wurzelraum unterbunden. Damit kann die Kirche barrierefrei angebunden werden. Das Anheben des Niveaus im Bereich der Linde hilft zusätzlich den Eingriff in den Wurzelbereich des Baumes möglichst gering zu halten. Der südlich liegende Bereich bleibt befahrbar und stellt die Hauptfußverbindung über den Platz da.

Beleuchtung

Um sich die Option für die Beleuchtung des Platzes offen zu halten (indirekte Beleuchtung durch Einbau von Bodenstrahlern im Baumbereich), werden im Rahmen der Baumaßnahme die notwendigen Elektroleitungen verlegt.

Sitzblöcke

Blöcke aus Sandstein mit einer Holzauflage sollen als einfach gehaltene Sitzgelegenheiten dienen. Die halbrunden Sitzblöcke unter der Linde sind nicht nur Sitzgelegenheit, die in angenehmer Atmosphäre die Kommunikation anregen, sondern schützen auch den Wurzelbereich des Baumes.

Baumpflege

Die Baumscheibe der Linde wird vergrößert und deren Substrat verbessert. Zusätzlich Einbau eines Belüftungs- und Bewässerungssystems. 
 















                                      Planentwurf
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Vorher/Nachher

Vorher-Nachher

646-4624_IMG (2).JPG 646-4614_IMG (2).JPG 646-4620_IMG (2).JPG IMG_6421 (2).JPG

DSCN5167 (2).JPG IMG_0703_500.jpg IMG_0707_500.jpg IMG_0448 (2)_b.jpg

 Bauverlauf
IMG_9171_500.jpg IMG_9161_500.jpg IMG_9147_500.jpg IMG_9204_500.jpg
IMG_9279 (2).JPG IMG_9347 (2).jpg IMG_9354 (2).jpg DSC00460 (2).JPG
IMG_9517 (2).jpg IMG_9665 (2).JPG IMG_9662 (2).JPG IMG_9663 (2).JPG
Copyright 2002-2014 by gutschker-dongus    06755-96936-0   info@gutschker-dongus.de
Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung
DotNetNuke® is copyright 2002-2017 by DotNetNuke Corporation